© 2023 by krieberu.

Wissensräume

Wissensräume sind offene, wertfreie Gedankenräume, in denen die ProjektpartnerInnen und -mitarbeiterInnen ihr Fachwissen, ihre Erfahrungen, Gedanken und Fragen einbringen können. Der Grundgedanke eines Wissensraumes ist die gemeinsame Reflexion zu ausgewählten Themenbereichen, damit ein Gedankenaustausch und eine Verknüpfung von Impulsen und Anregungen entstehen kann. Wissensräume erlauben eine kritische Auseinandersetzung mit den Diskursen, Narrativen und Bildern zu Alter(n) und Pflege sowie ein gemeinschaftliches Gestalten.

Diese Strukturen sind gerade in Arbeit: