© 2023 by krieberu.

Name und Kurzprofil der Institution:

 

JOANNEUM RESEARCH – Institut DIGITAL

 

Als international positioniertes Forschungsunternehmen steht die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH für Forschung auf internationalem Spitzenniveau und höchste wissenschaftliche Exzellenz, nimmt eine Schlüsselposition im Technologie- und Wissenstransfer ein und bietet Lösungen und Technologien für Wirtschaft, Industrie und öffentliche Hand.

Das Institut DIGITAL ist ein zuverlässiger Partner auf dem Gebiet der Digitalen Innovation und Transformation und entwickelt praxisorientierte High-Tech-Lösungen für die Märkte Mobility, Space, Industry, Safety & Security, Energy & Environment, Lifestyle & Health sowie Culture & Creative Industries. 

Seit 2010 ist das Institut mit zahlreichen Projekten in „Active and Assisted Living“ engagiert, leitet u.a. die Steirische AAL-Testregion RegionAAL (www.regionAAL.at) und bietet mit Partnern die Lösung „„amicasa – Tablet-basierte multimodale Aktivierung bei Demenz“ (www.amicasa.com) an. Im Projekt AMIGO (https://projekte.ffg.at/projekt/2956293) sind auch Aspekte der Sozialen Robotik Gegenstand der aktuellen Forschungsarbeiten.

JOANNEUM RESEARCH ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der „AAL AUSTRIA – Innovationsplattform für intelligente Assistenz im Alltag“ (www.aal.at).

 

Kontaktinformationen:

 

Name: DIin Maria Fellner, MBA

Email: maria.fellner@joanneum.at

Telefon: +43 316 876-1637

Website: www.joanneum.at/aal und www.joanneum.at/digital

 

 

Aufgabenbereich der Projektpartnerin/ des Projektpartners:

 

Leitung des Anwendungsfeldes „Active & Assisted Living“

Leitung Business Development

 

 

Interessensschwerpunkte der Projektpartnerin/ des Projektpartners:

  • Active & Assisted Living – Intelligente Assistenz im Alltag

  • Digital Health & Care

  • Pflege 4.0

  • Demenz

  • Soziale Robotik

  • Pilotregionen